Wandern, relaxen, ausspannen in Südtirol

Südtirol verbindet man immer mit wunderschöner Landschaft, tiefblauen Seen und netten Leuten ...

Unser Reiseziel war Sexten, wo in etwa 1.500 Metern Seehöhe ein Top-Campingplatz für eine Woche unsere Heimat war. Mitten in der Natur ge-legen, hatte man rundum angenehme Wanderwege und einladende Ausflugs-ziele. Ein Traum für Mensch und Hund - beide haben es genossen! Die unzähligen Eindrücke beim Aufwachen - mit Blick auf die im rötlichen Morgenschimmer gelegenen Dreitausender - sind in diesen wenigen Tagen nicht zu verarbeiten ...


Eine leichte Wanderung vom Campingplatz aus auf den Kreuzbergsattel - nur so mal zum Erkunden der Umgebung am ersten Tag.


Wir waren angenehm überrascht, dass trotz des herrlichen Wander-wetters uns kaum Leute begegneten. So genossen wir die Ruhe und liesen die Seele baumeln ...