Naturjuwel Toblacher See

Der Toblacher See ist ein kleiner, ursprünglich zerklüfteter Alpensee, der im Höhlensteintal in 1259 m Höhe in der Südtiroler Gemeinde Toblach liegt.

Im Altertum durch mehrere Felsstürze an seiner Westseite entstanden, speist sich der Toblacher See aus der Rienz, die unterhalb der Drei Zinnen unweit der Quelle der Drau entspringt. Inmitten der Südtiroler Urlaubsregion Hochpustertal erfreut er sich so in jeder Jahreszeit großer Beliebtheit bei Groß und Klein.