Wanderung zur höchsten Bierbrauerei der Steiermark

Vom Übelbachtal aus geht man dem gut markierten Weg entlang - sehr angenehme und gemütliche Rundwanderung! Gehzeit ca. 3 Stunden.

 

Wenn man erst mal unter der Autobahnbrücke hindurch ist, biegt man auf einen mäßig steilen Wanderweg ab, der einige Forststraßen quert und nach ca. 1 1/2 Stunden steht man am höchsten Punkt in 1.034 Meter Seehöhe (Taschlerkreuz).

Vom Taschlerkreuz nach Westen in zirka 100 m Entfernung (Almhütte) gibt es die "Leit'n Bierklappe". Eine einmalige urige Hütte mit einem Bierautomat, wo man das selbstgebraute "Leit´nbier" zapfen kann. Geld einwerfen, Leit'n Bier herausnehmen und genießen. Für Kinder gibt es natürlich alkoholfreie Getränke.



Unser Ausgangspunkt ...