Phooaa - so ah schöne Alm ...

Dem Namen macht sie alle Ehre - entlang des Aufstieges kann man sich um diese Zeit so Ende August und auch noch im September den Bauch voll schlagen mit süßen Schwarzbeeren (Heidelbeeren) ... und so kommt man dann vielleicht mit einem blauschwarzen Mund  hinauf auf die in über 1.400 Meter Seehöhe gelegene "Schwazbeeralm-Hütte".

Und die Wirtin wartet schon mit einer gschmackigen Brettljaus´n - mit einer phantastischen Bergkulisse inklusive ... DAS SCHMECKT!