Dort wo das Tal zu Ende ist ...


... liegt Sportgastein. Auf einer Seehöhe von rund 1.650 m kann man durch einen weitläufigen Talkessel wandern, bei zahlreichen Almhütten einkehren oder hinauf auf die umliegenden Berge kraxeln. Bis auf über 3.000 Meter Höhe ragen die Felsen empor und für so eine Tour braucht man schon gute Kondition! Aber da machen die Wölfchen nicht mehr mit ...

So schaut´s im Winter aus...