J u c h e e e - auf der hohen Alm ...

Zum Ausklang des Wanderjahres 2012 trafen wir uns zu einer Winterwanderung in der Obersteiermark. Von Trofaiach weg geht es in den Gössgraben hinein, wo nach einigen Kilometern rechts ein Wanderweg abzweigt. Gerade um diese Zeit, wo es in den Flachgebieten keinen Schnee mehr gibt (noch nicht), konnten sich hier unsere Wölfchen so richtig austoben ...

 

Vorbei an einigen alten Huben und Almhütten geht es einer stetig steigenden Forststraße entlang zur Tendler Alm (Seehöhe ca. 1.050 m), die nur im Sommer bewirtschaftet ist.